>> Premiere der Tragikomödie "Die feine Geselschaft" in Anwesenheit des Produzenten

Am 26.1. um 20 Uhr laden wir zu der Premiere der köstlichen Satire DIE FEINE GESELLSCHAFT zu uns ins Kino ein. Bildgewaltig und bissig handelt der Film von Bruno Dumont über eine irre gewordene Gesellschaft in der Menschen verschwinden.

>>MEET kino präsentiert Junction 48 und bietet Raum für Gespräche zwischen jungen Geflüchteten und Berlinern sich kennenzulernen

Am 27.1. um 17:30 Uhr heißt es bei uns im Kino: " Lasst und gemeinsam ins Kino gehen! - Das ist die Idee von MEET kino!" Im Rahmen der Reihe KINO VERBINDET wird der Spielfim JUNCTION 48 präsentiert, zu dem junge geflüchtete Menschen eingeladen sind. Die Vorstellung richtet sich an alle Berliner die gern mit anderen Menschen in Kontakt kommen wollen und an zwischenmenschlichem Austausch interressiert sind. Nach dem Film wird im Foyer zu Gesprächen eingeladen, um sich kennenzulernen.

>> AfricAvenir: Deutschlandpremiere von OUVRIR LA VOIX / SPEAK UP, MAKE YOUR WAY in Anwesenheit der Regisseurin

Am 28.1.17 feiern wir um 14:30 die Deutschlandpremiere von Ouvrir la voix / Speak Up, Make Your Way von Amandine Gay, die persönlich ihren Film begleitet und nach der Vorstellung für Fragen zur Verfügung steht. 

>> Premiere "Europa - Ein Kontinent als Beute" in Anwesenheit des Regisseurs Christoph Schuh

Am 22.2. um 20 Uhr laden wir zu der Premiere des Dokumentarfilms EUROPA - EIN KONTINENT ALS BEUTE von Christoph Schuch und Reiner Krausz zu uns ins Kino ein. Thema der Doku und des Abends sind Fragen wie, Was passiert gerade in Europa und wohin könnte es führe? Regisseur 

Christoph Schuch ist bei uns zu Gast und bieten Raum für ein Gespräch dazu mit unseren Gästen.