zurück zur Programmübersicht

Einsamkeit und Sex und Mitleid

Ab 4.5. bei uns im Kino!

 

Einsamkeit und Sex und Mitleid

(deutsch mit engl. UT)

Spielfilm, Deutschland 2016, 118 min.

Regie: Lars Montag

Darsteller: Bernhard Schütz, Jan Hendrik Stahlberg, Friederike Kempter, Rainer Bock

 

 

... ist eine provokante Komödie über die Schwierigkeiten, eine glückliche Beziehung zu leben. Ein Schuhdiebstahl im ICE bildet den Auftakt eines wilden Kaleidoskops von Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen unterschiedlichsten Großstadtmenschen, die in diesem Film lustvoll wie in einem Spinnennetz zappeln.

 

In seinem fulminanten Kinodebüt EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID nutzt Regisseur und Ko-Autor Lars Montag jene von Schriftsteller und Drehbuchautor Helmut Krausser in seinem gleichnamigen Bestseller entworfenen Figuren und formt mit ihnen ein rabenschwarzes, illustres Bild moderner Beziehungen.    

 

>> filmwebsite